Anton´s Haus

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Anton´s Haus

Beitrag  Deborah Silvertree am 3rd Januar 2011, 20:11

Deborah war früh schlafen gegangen und hatte im Traum den vergangenen Tag durchlebt.
Alles konnte sie noch nicht wirklich verarbeiten... jedoch würde sie bald mehr erfahren.
Am nächsten Tag packte Debby sich einen Rucksack, dann verwandelte sie sich in die Tigerin und nahn den Rucksack in den Mund...
Sie machte sich auf den Weg zu Anton... genau beim elften Schlag war sie bei ihm am Haus.

_________________
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit,
das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
avatar
Deborah Silvertree
Tigerin
Tigerin

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Anton Grorian am 3rd Januar 2011, 20:26

Anton hatte schon die ganze Zeit gewartet, dass dieser Moment kommen würde. Er hatte sehnsüchtig auf die Tigerin gewartet und nun stand sie vor seiner Tür. Schnell lief er zur Tür und öffnete sie.
"Freut mich dass du kommen konntest. Großvater ist auch schon wieder da. Komm rein..." meinte der junge Drache freundlich, als er die Tigerin in die Wohnung ließ und die Tür hinter sich schloss.
"Großvater...wir haben Besuch. Das Mädchen von dem ich dir erzählt habe. Komm runter..." rief Anton die Treppe hinauf, worauf ein Poltern zu hören war.

_________________
"Drachen gibt es nicht...oder doch?"
avatar
Anton Grorian
Drache
Drache

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 11.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Deborah Silvertree am 3rd Januar 2011, 20:29

Deborah lies ihre Tasche auf den Boden sinken... dann drückete sie ihren Kopf an die Beine von Anton und schnurrte leise....
Ein wenig schmiegte sie sich an ihn...
Schließlich setzte sie sich hin und blieb erstmal in der Gestalt und wartete auf seinen Grandpa

_________________
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit,
das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
avatar
Deborah Silvertree
Tigerin
Tigerin

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Anton Grorian am 3rd Januar 2011, 20:31

Langsam kam Antons Großvater die Treppe herunter. Er war ein kleiner, weißhaariger Mann, der sich auf einen Stock stützen musste.

Großvater:
"Ah...das ist also das Mädchen von dem du mir so viel erzählt hast. Beeindruckend..." meinte der alte Mann freundlich, während er langsam näher kam.
"Es freut mich sehr deine Bekanntschaft zu machen..."

_________________
"Drachen gibt es nicht...oder doch?"
avatar
Anton Grorian
Drache
Drache

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 11.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Deborah Silvertree am 3rd Januar 2011, 20:42

Leicht senkte die Tigerin den Kopf... dann nahm sie wieder ihre Tasche in den Mund und sah Anton fragend an...
Sie wollte sich zurück verwandeln und sich was anziehen.
So konnte sie ja leider nicht reden

_________________
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit,
das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
avatar
Deborah Silvertree
Tigerin
Tigerin

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Anton Grorian am 3rd Januar 2011, 20:51

"Ähm Großvater. Ich glaube wir müssen diese Unterhaltung erstmal verschieben. Deborah muss ich erstmal verwandeln und umziehen. Bis gleich...." meinte Anton leise, als er die Tigerin mit sich nahm und sie mit in sein Zimmer nahm. In der Wohnung konnte man überall den chinesischen Einfluss sehen. Dann schloss Anton die Tür hinter sich.
"Hier kannst du dich umziehen. Ich dreh mich auch wieder um..." sagte der junge Drache, als er sich wieder zur Tür drehte und das Holz anschaute.
"Danke dass du gekommen bist. Ist echt nett von dir..."

_________________
"Drachen gibt es nicht...oder doch?"
avatar
Anton Grorian
Drache
Drache

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 11.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Deborah Silvertree am 3rd Januar 2011, 21:02

Deborah verwandelte sich zurück und zog sich ein süßes Wollkleidchen ins schwarz an. "Ich habe doch gesagt das ich kommen werde..." meinte sie leicht lachend. Dabei kämte sie sich die Haare.
"Dein Großvater schien jedoch ein wenig überrascht zu sein..." sprach sie weiter... "Du kannst dich ruhig wieder umdrehen. Ich bin schon angezogen..."

_________________
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit,
das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
avatar
Deborah Silvertree
Tigerin
Tigerin

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Anton Grorian am 3rd Januar 2011, 21:14

Anton drehte sich um und lächelte Deborah wieder an. Er schien sich wirklich zu freuen, dass sie da war.
"Mhm naja...ich habe ihn gleich heute morgen als er angekommen ist mit meinem Erlebnissen bombadiert. Er muss das erstmal alles verarbeiten. Nimm ihm das nicht übel..." sagte Anton sanft, als er zu Deborah trat und wieder lächelte.
"Jetzt können wir wieder runter und du kannst dich richtig mit ihm unterhalten. Er wird sich sicher freuen deine Geschichte zu hören."

_________________
"Drachen gibt es nicht...oder doch?"
avatar
Anton Grorian
Drache
Drache

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 11.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Deborah Silvertree am 3rd Januar 2011, 21:22

"Das ist wirklich nett das du mich eingeladen hast, dein Haus ist wirklich schön..." gemeinsam gingen sie wieder runter...
"Dein Grandpa scheint echt nett zu sein..."

_________________
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit,
das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
avatar
Deborah Silvertree
Tigerin
Tigerin

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Anton Grorian am 3rd Januar 2011, 21:25

"Ja das ist er wirklich. Aber hör am besten weg, wenn er versucht dir komplimente über dein Aussehen oder sowas zu machen. Er schmeichelt sich gerne bei jüngeren Frauen ein." meinte Anton leise, als sie dann wieder nach unten kamen. Sein Großvater wartete schon auf die beiden.

Großvater:
"Oh...ich sehe ihr seit zurück. Und ich muss sagen, dass du nicht übertrieben hast Anton, als du mir das Mädchen beschrieben hast. Sie ist so schön wie das Tier, das sie auserwählt hat." meinte der alte Mann, als er sich in einem Sessel nieder ließ.
"Schon als ich das erste Mal von dir gehört habe wusste ich dass du was besonderes bist. Genauso wie mein Enkel. Darum wollte ich dich auch kennen lernen."

_________________
"Drachen gibt es nicht...oder doch?"
avatar
Anton Grorian
Drache
Drache

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 11.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Deborah Silvertree am 3rd Januar 2011, 21:28

"Ich danke ihnen für das Kompliment..." meinte sie leise. "Ihr habt ein wirklich schönes Haus..."
sprach sie ruhig und setzte sich...
"Ihr Enkel ist wirklich was besonderes, auch wenn er mich am Anfang erschreckt hat..." leicht lachte sie

_________________
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit,
das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
avatar
Deborah Silvertree
Tigerin
Tigerin

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Anton Grorian am 3rd Januar 2011, 21:32

Großvater:
"Wie hat er euch erschreckt? Mhm ich wette er hat euch eine Kostprobe seines Feuers sehen lassen. Ja...das ist schon beängstigend für jemanden, der das noch nie gesehen hat. Aber er ist zu noch mehr in der Lage. Das glaube ich jedenfalls. Aber erzählt mir etwas von euch. Woher kommt ihr, wenn ich fragen darf?" fragte der alte Mann, während er Deborah genau beobachtet.

_________________
"Drachen gibt es nicht...oder doch?"
avatar
Anton Grorian
Drache
Drache

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 11.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Deborah Silvertree am 3rd Januar 2011, 21:36

"Ja, ich habe gesehen wie er den Sand gläsern wollte..." meinte sie lächelnd. "Ich komme auch hier aus der Stadt, ich bin im Weisenhaus groß geworden...Woher ich genau komme kann ich ihnen leider nicht sagen, aber ich bin froh Anton kennen gelernt zu haben. Das er leichtert die Situation ein wenig. Ich fühl mich nicht so allein."

_________________
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit,
das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
avatar
Deborah Silvertree
Tigerin
Tigerin

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Anton Grorian am 3rd Januar 2011, 21:41

Großvater:
"Oh sie sind auch keineswegs allein. Es gibt sehr viele Kinder mit dieser speziellen Begabung. Sehr viele..." sagte der alte Mann, als er ein altes Buch aus dem Schrank holte und es auf seine Knie legte. Dann schlug er es auf und blätterte darin.
"Es ist schon viele Jahrhunderte her aber es gab schon zur Zeit meiner Vorfahren in China diese Kinder. Sie werden immer geboren, wenn die Sterne eine bestimmte Konstelation erreichen. Meine Vorfahren versuchten schon diese zu erforschen...leider erfolglos. Es kann gut sein, dass du chinesische Wurzeln hast mein Kind."

_________________
"Drachen gibt es nicht...oder doch?"
avatar
Anton Grorian
Drache
Drache

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 11.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Deborah Silvertree am 3rd Januar 2011, 21:47

"Ich kann mich leider nicht an das erinnern was war bevor ich ins Weisenhaus kam. Obwohl ich damals schon 9 Jahre alt war. Mein Geist hat sich dagegen gewehrt und tut es auch Heute noch. Ich weiß nur das ich die einzige überlebende bei einem großen brannt war und dann hat Nana mich aufgenommen und sich um mich gekümmert."
Sie sah die ganze Zeit Anton´s Großvater an...

_________________
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit,
das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
avatar
Deborah Silvertree
Tigerin
Tigerin

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Anton Grorian am 3rd Januar 2011, 21:51

Großvater:
"Ja das Feuer...es besitzt große Kraft. Zerstörerische aber auch lebensspendene...wie man an meinem Enkel sieht. Nun ja...sicher hast du schon von den 12 Tierkreiszeichen gehört. Auf diesen Zeichen basiert euer beider Geschichte." meinte der alte Mann, als er auf Deborah und Anton deutete.
"Jedes Kind, das so ist wie ihr ist im Zeichen eines dieser Tiere geboren worden. In diesem Fall sind das Tiger und Drache. Diese Tiere zeichnet besondere Merkmale aus, die auch euch heute auszeichnen..."

_________________
"Drachen gibt es nicht...oder doch?"
avatar
Anton Grorian
Drache
Drache

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 11.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Deborah Silvertree am 3rd Januar 2011, 21:55

"Wie viele Kinder sind denn gezeichnet? Immer nur 12 oder gibt es viel mehr...??" fragte Debby interessiert nach.
"Woher wisst ihr sowas alles?"
Debby sah nun ein wenig zu Anton... sie mochte ihn

_________________
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit,
das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
avatar
Deborah Silvertree
Tigerin
Tigerin

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Anton Grorian am 3rd Januar 2011, 22:03

Großvater:
"Ich habe dieses Wissen von meinem Großvater. Und der wiederum hat es von seinem Großvater. So war es Tradition in unserer Familie. Es sind wohl wesentlich mehr Kinder. Ich weiß nicht genau wieviele es gibt aber es werden sehr sehr viele sein. Man muss dennoch sagen, dass ihr etwas Besonderes seit. Jeder einzelne von euch..." meinte der Großvater ruhig, als er den Blick sah, den Deborah Anton zuwarf. Er lächelte leicht.
"Aber jetzt erzähl mir...wie habt ihr euch beide kennen gelernt?"

_________________
"Drachen gibt es nicht...oder doch?"
avatar
Anton Grorian
Drache
Drache

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 11.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Deborah Silvertree am 3rd Januar 2011, 22:06

"Seit dem ich mich verwandeln kann, habe ich einen Bewegungsdrang... ich muss ständig laufen und ich war an der Küste... Anton war dort auch und hatte wohl Husten, wie er es sagt, Ich kann meine verwandlung nicht kontrollieren. Als feuer aus seinem Mund kam habe ich mich vor Schrecl verwandelt. Joa und dann haben wir eben geredet... so war das..."
Die ganze Zeit sah sie dabei Anton an und nicht seinen Grandpa

_________________
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit,
das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
avatar
Deborah Silvertree
Tigerin
Tigerin

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Anton Grorian am 3rd Januar 2011, 22:09

Großvater:
"Die Kinder im Zeichen des Tigers hatten alle diesen Bewegungsdrang. Du solltest Kampfsport machen. Das baut die überschüssige Kraft am besten ab und du tust noch etwas für deinen Geist." sagte der alte Mann, während er ihr gespannt zuhörte.
"Die Verwandlung solltest du als erstes lernen zu kontrollieren. Das ist eine Frage der Willenskraft...das kann man lernen. Ich habe es schon versucht meinem Enkel beizubringen. Aber er muss auch noch eine ganze Menge lernen. Vielleicht könnte ich euch zusammen unterrichten. Wenn du das wünschst.."
"

_________________
"Drachen gibt es nicht...oder doch?"
avatar
Anton Grorian
Drache
Drache

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 11.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Deborah Silvertree am 4th Januar 2011, 15:29

Deborah sah zu den alten Mann... "Würden sie das wirklich machen?? Das wäre so nett von ihnen. In meinem Weisenhaus, naja da kann ich nicht wirklich trainieren. Es macht den anderen schon ziemliche angst."
Leicht lächelte sie Anton´s Grandpa an. Dann sah sie wieder zu Anton.

_________________
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit,
das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
avatar
Deborah Silvertree
Tigerin
Tigerin

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Anton Grorian am 4th Januar 2011, 20:26

Großvater:
"Das kann ich gut verstehen. Natürlich werde ich dich unterrichten. Du musst meinen Enkel sehr beeindruckt haben. So wie er über dich gesprochen hat." meinte der alte Mann und lächelte noch eine Spur breiter.

Anton schluckt leicht und zischte dann laut.
"Großvater...ich hatte dir doch gesagt, dass du ihr das nicht erzählen sollst. Wie ich steh ich denn jetzt da?!" sagte der junge Drache wütend, während er den Blick von Deborah abwandte. Die ganze Sache war ihm offensichtlich ganz schön peinlich.

_________________
"Drachen gibt es nicht...oder doch?"
avatar
Anton Grorian
Drache
Drache

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 11.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Deborah Silvertree am 4th Januar 2011, 20:36

Leicht lächelte Deborah und ging nicht weiter drauf ein... sie wollte das Thema geschickt in eine andere Richtung lenken...
"Kann ich bitte etwas zu trinken haben?" fragte das junge Mädchen höflich nach.
"Mein Hals ist trocken..,"

_________________
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit,
das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
avatar
Deborah Silvertree
Tigerin
Tigerin

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Anton Grorian am 4th Januar 2011, 20:40

"Ja kannst du gerne haben. Komm mit in die Küche..." meinte Anton, der offenbar froh darüber war, dass sie das Thema so schnell gewechselt hatte. Er nahm sie mit sich und führte sie in die Küche.
"Was willst du haben? Wir haben Wasser, Saft, Cola...und...ich glaub wir haben auch noch irgendwo Tee." meinte Anton nachdenklich, während er in der Küche herum wuselte und dann ein Glas aus dem Schrank holte.
"Was magst du haben?"

_________________
"Drachen gibt es nicht...oder doch?"
avatar
Anton Grorian
Drache
Drache

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 11.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Deborah Silvertree am 4th Januar 2011, 20:41

"Ein Glas Saft wäre lieb..." sprach sie höflich. "Dein Grandpa ist wirklich nett..."
Leicht lächelte sie und setzte sich in der Küche an den Tisch.
Sie sah Anton dabei zu

_________________
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit,
das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
avatar
Deborah Silvertree
Tigerin
Tigerin

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 30.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anton´s Haus

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten